Einheitliche Zeichen für deine Speisekarte

In der Gastronomie gibt es eine ständig wachsende Vielfalt an Ernährungsvorlieben und Bedürfnissen der Gäste. Vegane, vegetarische, glutenfreie oder laktosefreie Optionen – die Liste ist lang. Diese Vielfalt macht es für Gastronomen herausfordernd, ihre Speisekarten klar und verständlich zu gestalten. Das Resultat: ein optisches Chaos aus unterschiedlichen Symbolen und Zeichen in der Speisekarte.

Das Problem von uneinheitlichen Symbolen

Du kennst das bestimmt auch: Beim Durchblättern mancher Speisekarten springen einen zig Symbole und Zeichen in den unterschiedlichsten Formen und Farben an. Hier ein grünes Blättchen, da eine rote Chilischote. Mein erster Gedanke als Grafikdesigner ist dann oftmals: Da hat wer wieder fröhlich die erstbesten Symbole von der Google-Bildersuche stibitzt. 😉

Oftmals passen die gewählten Symbole auch optisch nicht zum Gesamtdesign der Speisekarte. Was eigentlich dafür gedacht ist, die Gäste bei der Auswahl ihrer Speisen zu unterstützen, führt eher zu Verwirrungen. Dies wiederum stellt eine zusätzliche Belastung für das Personal dar, welches mit Fragen und Extrawünschen konfrontiert wird.

Darum solltest du auf einheitliche Zeichen für deine Speisekarte setzen

Einheitliche Symbole in der Speisekarte bedeuten Klarheit für deine Gäste. Sie ermöglichen es den Kunden, auf einen Blick zu erkennen, welche Speisen ihren individuellen Vorlieben entsprechen. Dies führt zu einer insgesamt positiven Erfahrung und einem reibungslosen Ablauf beim Bestellen!

Einheitliche Zeichen sorgen zudem für einen klaren und professionellen Eindruck. Dies trägt nicht nur dazu bei, dass sich die Gäste besser zurechtfinden, sondern hebt auch das Erscheinungsbild des Betriebs auf ein professionelles Niveau. Die klare Struktur und das einheitliche Design schaffen Vertrauen und kurbeln deine Umsätze an.

ZeichenEinheit sorgt für einheitliche Zeichen und Symbole

Ich bin viel und gerne in Gasthäusern und Restaurants unterwegs. Als Grafikdesigner werfe ich dabei natürlich einen genauen Blick für die Gestaltung der Speisekarten. Und oft fällt mir auf, dass willkürlich ausgewählte Symbole den Gesamteindruck der Karte massiv stören. Das wirkt oftmals richtig unprofessionell!

Daher habe ich mir eine kleine, digitale Dienstleistung für Gastrobetriebe überlegt: ZeichenEinheit – mein Angebot für Symbole wie aus einem Guss. Professionell gezeichnet vom erfahrenen Grafikdesigner (nämlich von mir höchstpersönlich 🙌) und zu 100% auf deine Speisekarte abgestimmt. Unkompliziert und zum absolut fairen Preis!

Wenn du also nach passenden, einheitlichen Symbolen suchst, die wirklich zu deiner Speisekarte passen, dann solltest du gleich einen Blick auf mein Angebot werfen. Hier klicken.

ZeichenEinheit ist:

  • 100% auf deine Speisekarte abgestimmt,
  • gezeichnet vom erfahrenen Grafikdesigner,
  • und innerhalb von 7 Werktagen bei dir!

Mein Fazit

Mit einer klaren Struktur und professionellen Symbolen kann dein Betrieb nicht nur die Speisekarte deutlich hochwertiger erscheinen lassen, sondern auch das Vertrauen der Gäste gewinnen. Einheitliche Zeichen in der Speisekarte sind also nicht nur ein ästhetisches Upgrade, sondern auch eine praktische Lösung, um den Betrieb effizienter und erfolgreicher zu machen.

Über den Autor

Über den Autor

Tobias Rümmele ist seit seinem 5. Lebensjahr überzeugter Vegetarier. Überzeugt ist er auch davon, dass in der Gastronomie noch viel Potenzial für ein besseres, fleischfreies Angebot steckt. Dazu reichen oft schon kleine Maßnahmen, um Menschen, die auf Fleisch verzichten, zu begeisterten Gästen zu machen.

Interview mit Michael Egger zu seinem vegan vegetarischen Angebot im Restaurant

Michael Egger bietet in seinem gutbürgerlichen Restaurant im Dezember und Januar ein breites Angebot an vegan-vegetarischen Speisen an. Und damit ist er richtig erfolgreich.

Jetzt lesen »
6 eiweißreiche Zutaten für vollwertige, vegetarische Gerichte

Damit eine vegetarische Speise auch wirklich vollwertig ist, braucht es ausreichend Proteine. Mit diesen 6 pflanzlichen Eiweißquellen bereicherst du deine Speisekarte!

Jetzt lesen »